Lebensmittel-Kampagne 2018

HASENE International e. V.

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE80 3705 0299 0149 2890 54
BIC: COKSDE33XXX

Teile das Echte

Unter dem Motto „Teile das Echte“ hat die Lebensmittel-Kampagne 2018 begonnen. Zehntausende Bedürftige in 55 Ländern sollen mit gespendeten Hilfspaketen unterstützt werden. Die Kampagne dauert bis zum 5. Mai und wird von 250 Beobachtern begleitet.

Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Länder, in denen der Hilfs- und Sozialverein Hasene mit seiner Lebensmittel-Kampagne aktiv ist. Auch 2018 ist es wieder unser Ziel, Zehntausende Bedürftige auf vier Kontinenten noch vor dem Ramadan mit Hilfspaketen zu versorgen. Dabei werden besonders solche Regionen berücksichtigt, in denen sehr viele bedürftige Menschen, Waisen und Geflüchtete leben.

ONLINE SPENDE

55 Länder

Die diesjährige Kampagne wird in 55 Ländern durchgeführt. Dazu gehören (geordnet nach Kontinenten):

Afrika: Ägypten, Äthiopien, Burkina Faso, Dschibuti, Kamerun, Kenia, Komoren, Madagaskar, Malawi, Mali, Marokko, Niger, Sierra Leone, Senegal, Somali, Sudan, Südafrika, Tansania, Togo, Tschad, Tunesien, Uganda.

Asien: Bangladesch, Georgien, Indonesien, Irak, Jordanien, Kambodscha, Kirgisistan, Libanon, Nepal, Pakistan, Philippinen, Sri Lanka, Thailand, Türkei.

Europa: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, Zypern.

Südamerika: Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Peru und Venezuela.

In der Türkei werden Hilfspakete in 30 Provinzen verteilt.

73.000 Hilfspakete

Dank der steigenden Anzahl von Lebensmittel-Spenden haben wir uns das Ziel gesetzt, im Verlauf der diesjährigen Kampagne 73.000 Hilfspakete zu verteilen. Mit jeder zusätzlichen Lebensmittel-Spende können wir weitere bedürftige Menschen erreichen!

Jeder neunte Mensch hungert!

Nach aktuellen Schätzungen sind derzeit weltweit 815.000 Menschen – also jeder Neunte! – akut von Hunger bedroht. Die meisten davon leben in Afrika. Hunger als Folge von Dürre, Kriegen, Naturkatastrophen, Wirtschaftskrisen und ungerechten Verteilungsverhältnissen stellt weltweit eine Bedrohung dar. Jährlich sterben Millionen Menschen an den Folgen von Mangelernährung.

Im Rahmen der Lebensmittel-Kampagne 2018 stellt Hasene Hilfspakete bereit, die insbesondere an Hunderttausende Bedürftige in ärmlichen Regionen verteilt werden.

Ziel und Wichtigkeit der Kampagne

Mit der Lebensmittel-Kampagne möchten wir eine Brücke schlagen und die Solidarität mit Menschen in Dürre- und Hungerregionen stärken. Während vor allem die Länder des Nordens stetig wohlhabender werden, rutschen Bedürftige weltweit immer tiefer in die Armut ab.

Gerade der Ramadan als Monat der spirituellen Einkehr, der Hilfsbereitschaft und des Teilens ist die ideale Gelegenheit zu zeigen, dass wir sie nicht vergessen haben. Durch das Fasten können wir ihre tägliche Notlage zumindest ein wenig nachempfinden.

Die Lebensmittel-Kampagne ist ein Projekt, das zu Wohltätigkeit und Hilfsbereitschaft motiviert. Da wir sie vor dem eigentlichen Beginn des

Ramadans durchführen, können auch Arme und Bedürftige den Ramadan am gedeckten Tisch verbringen.

Unser Motto: „Teile das Echte“

Wir leben in einer Zeit, in der die Kommunikation durch neue Medien unvorstellbar beschleunigt wird. Gleichzeit herrscht zwischen den Menschen eine nie dagewesene Sprachlosigkeit. Viele von uns sind ein einer virtuellen Welt gefangen, finden sich im realen Leben kaum noch zurecht. Beziehungen können in diesem virtuellen Umfeld schnell geknüpft und genauso schnell wieder gelöst werden. Obwohl die meisten von uns ein Smartphone besitzen und damit rund um die Uhr vernetzt sind, fehlt uns doch der Blick für die Bedürfnisse von Menschen, die weit entfernt von uns leben. Über soziale Medien lassen wir andere an unserem Überfluss teilhaben, während viele Menschen auf der Flucht vor Krieg, Naturkatastrophen und Gewalt nicht einmal ein Stück Brot finden.

 

Verlassen wir diese künstliche Welt, sehen wir eine andere, reale Welt! Eine Welt, in der rund 815 Millionen Menschen von Hunger bedroht sind und an Mangelernährung sterben. Unter dem Motto „Teile das Echte“ bietet Hasene uns allen die Möglichkeit zu teilen – und zwar in der realen Welt.

Hilfspaket für 50 €

Der Preis pro Paket beträgt 50 €. Mit jedem gespendeten Hilfspaket leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung bedürftiger Menschen. Neben der Verteilung der Lebensmittelpakete sind wir im Ramadan auch in unserer Armen-Küche in Bosnien und unserer mobilen Bäckerei in der Türkei im Einsatz. Waisenkinder erhalten Geschenkpakete, außerdem unterstützen wir Bildungsprojekte für Schüler.

 

Jedes Hilfspaket enthält in der Regel Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Öl, Salz, Tomatenmark, Bohnen und Datteln. Je nach Land und Region können auch andere Nahrungsmittel enthalten sein.

Wie kann ich mich informieren, wo meine Spende eingesetzt wird?

Jeder Spender kann die Übergabe seiner Spende Schritt für Schritt über die sozialen Netzwerke von Hasene mitverfolgen. Im Rahmen der Kampagne werden Informationen und verschiedene Anschauungsmaterialien geteilt, darunter Fotos der Länder, Städte und Dörfer, in denen die Spenden verteilt werden.

Bis wann kann ich an der Kampagne teilnehmen?

Die Lebensmittel-Kampagne dauert vom 01.04.-05.05.2018.

Wie kommt die Spende an?

Die Nahrungsmittel werden in den jeweiligen Ländern eingekauft, um auch die nationale Wirtschaft zu unterstützen. Unsere Helfer und Beobachter begleiten die Durchführung der Kampagne vom Kauf der Lebensmittel bis zur Übergabe der Pakete an die Empfänger.

Wie kann ich an der Kampagne teilnehmen?

Die Teilnahme kann erfolgen über eine Onlinespende auf www.hasene.org.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer (+49) 221 942240-400 oder per E-Mail: kumanya@hasene.org.

Die Bandverbindung für die Lebensmittel-Kampagne lautet:

ONLINE SPENDE

Kontoinhaber: Hasene International e.V.

Bank: Kreissparkasse Köln

IBAN: DE80 3705 0299 0149 2890 54 | BIC: COKSDE33XXX

Verwendungszweck: Ihre Adresse, 0000568